Einladung zur Mitgliederversammlung 2018

Am 21.01.2018 findet die Mitgliederversammlung unseres Fördervereins im Pfarrheim in Ellen statt. Da die Wahlen zum Vorstand anstehen, freuen wir uns über eine rege Teilnahme.

Bilder aus dem Haus Bethania

Zufriedene Gesichter im Haus BethaniaAm 01.01.2018 erhielten wir aktuelle Bilder aus dem Haus Bethania. Hier geht es weiter zur Fotogalerie.

4000 € übergeben!

Am 16. Mai 2017 konnte unser Förderverein 4000 € an Schwester Therese, der Leiterin des Hauses Bethania, übergeben. Voller Freude teilte sie uns später mit, dass viele der dringend benötigten Anschaffungen durchgeführt werden konnten:

  • 5 Rollstühle
  • 10 Gehböcke
  • 15 Gehstützen (davon 3 gepolstert)
  • 3 Krankenhausbetten
  • 10 Toilettensitze
  • 5 Fußbewegungstrainer
  • 1 Strickmaschine
  • 1 Overlockmaschine
  • 5 medizinische Matratzen

Wir möchten allen Spenderinnen und Spendern von Herzen danken. Vergelts Gott!

 

Haus Bethania bei smile.amazon.de

Es sind zwar nur 0,5% des Einkaufswertes, die bei jedem Einkauf über Amazon auf das Konto des Fördervereins fließen, doch bekanntlich macht auch Kleinvieh Mist. Unterstützen Sie uns und kaufen über smile.amazon.de ein. Es ist Amazon wie Sie es kennen, aber Sie unterstützen uns! Also: mitmachen!

Haus Bethania bei smoo.st

Seit dem 21.03.2017 ist unser Verein auf der Webseite smoo.st vertreten. Nutzer können unserem Verein Kleinstspenden zukommen lassen, indem sie sich durch Werbebroschüren klicken. Mitmachen ist angesagt!

08.01.2017: Mitgliederversammlung in Hambach

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Pfarrer Van Tung berichtet der 1. Geschäftsführer Herr Klocke über die Finanzen des Vereins. Im Jahr 2016 konnten Einnahmen in Höhe von 5.592,69 € verbucht werden. Die Ausgaben beliefen sich auf 6.851,31 €. Daraus ergibt sich ein Jahresendstand in Höhe von 4.745,91 €.

Die Rechnungsprüfer beantragen die Entlastung des Vorstands. Dieser wird einstimmig zugestimmt.

Pfr. Van Tung plant im Sommer im Pfarrhaus in Ellen ein Sommerfest. Beginnend mit einer Messe will er im Anschluss auf dem Sommerfest den Verein bekannt machen und Geld einnehmen.

Pfr. Van Tung berichtet von Gesprächen mit den Pfarreiräten der Gemeinden, um Erlöse aus z.B. der Sternsingeraktion in den Verein zu leiten. Solche Erlöse würden aber frühestens 2018 dem Verein zukommen. Zudem muss das Bistum Aachen zustimmen. Weiterhin stellt er dem Verein Messstipendien in Aussicht. Über 1.000 € sind zu erwarten.

Fr. Klocke und Fr. Schmitz überlegen, wo sie in Zukunft aus Basaren für den Förderverein Gelder erzielen. Vorschläge sind der Handwerkerinnenmarkt in Niederzier und der AWO-Basar in Huchem-Stammeln.

17.12.2016: Hofweihnacht in Niederzier-Ellen

Zum ersten Mal fang in Ellen eine Hofweihnacht statt. Das Ambiente war stimmig, nur das Wetter hätte ein wenig besser sein können. Anna Klocke konnte letztendlich 46 € für den Förderverein erwirtschaften. Danke!

  • 001-hofweihnacht-ellen-2016-12-17
  • 002-hofweihnacht-ellen-2016-12-17
  • 003-hofweihnacht-ellen-2016-12-17

Weihnachtsbasar im Sophienhof Niederzier

Am 20.11.2016 nahm Anna Klocke ihre selbstgefilzten Pantoffeln, weihnachtlich dekorierten Kerzen und handgestrickten Stulpen mit auf den Weihnachtsbasar im Seniorenstift "Sophienhof" nach Niederzier. Nach schleppendem Beginn konnte sie einen Erlös in Höhe von ca. 40 € erzielen.

  • 001-sophienhof-2016-11-20
  • 002-sophienhof-2016-11-20
  • 003-sophienhof-2016-11-20
  • 004-sophienhof-2016-11-20
  • 005-sophienhof-2016-11-20
  • 006-sophienhof-2016-11-20

Weihnachtsbasar in Koslar

An zwei Tagen (12. und 13.11.2016) engagierten sich Christel Schmitz und Anna Koslar in der Bürgerhalle beim dortigen Weihnachtsbasar der Frauen und Mütter Koslar-Engelsdorf. Es wurde selbstgebastelter Schmuck, selbstgestrickte und verfilzte Pantoffeln und vor allem von einem Bäcker unseres Vertrauens selbstgebackene Christstollen verkauft. Insgesamt wurden über 100 € erzielt. Danke für diesen tollen Erfolg! Die Bilder zeigen Maria Klocke, die zusammen mit ihrer Schwester Juliana ihre Mutter Anna beim Verkauf unterstützten.

  • 001-koslar-2016-11-13
  • 002-koslar-2016-11-13
  • 003-koslar-2016-11-13

14. Juli 2016: Übergabe von 5.000 € an Sr. Theresa

Unglaubliche 5.000 € konnten am 14. Juli an Schwester Theresa in Vietnam persönlich übergeben werden. Weitere Informationen über den Verwendungszewck des Gelden werden folgen. Wir können stolz sein, dass wir diesen enormen Betrag übergeben konnten. Allen Spenderinnen und Spendern von Herzen ein "Vergelts Gott".

Mädels- und Kindersachenmarkt im Brückenkopf-Park Jülich

Am 29.05.2016 ging es um 8:00 Uhr morgens mit vollgepacktem Auto zum Mädels- und Kindersachenmarkt im Brückenkopf-Park Jülich. Unser Mitglied Anna Klocke hatte ihren Keller entrümpelt, um Bücher und CDs zu verkaufen. Gemeinsam mit ihren Töchtern Maria und Juliana konnte sie nach Abzug der Standgebühr dem Verein einen Reinerlös in Höhe von 43 € übergeben. Danke für diesen tollen Erfolg!

Osterbasar

Anna auf dem OsterbasarAm 20.03.2016 verkaufte unser Mitglied Anna Klocke auf dem Osterbasar der Seniorenwohnanlage "Sophienhof" in Niederzier selbstgestrickte Filzpantoffeln, Osterkerzen und vieles mehr. Hier können Sie sich Bilder dieser gelungenen Aktion anschauen.

Mitgliederversammlung

Am Sonntag, 03.01.2016 um 16:00 Uhr fand die jährliche Mitgliederversammlung des Fördervereins Haus Bethania Vietnam e.V. im Pfarrzentrum Hambach statt.

Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken ließ man das Jahr 2015 Revue passieren. Höhepunkt war das Silberne Priesterjubiläum unseres 1. Vorsitzenden, Pfarrer Van Tung. Insgesamt können im Jahr 2016 5.000 € an das Haus Bethania übergeben werden. Allen Mitgliederinnen und Mitgliedern und Spenderinnen und Spendern ein herzliches "Vergelt's Gott"!

  • 001-mv-2016-01-03
  • 002-mv-2016-01-03
  • 003-mv-2016-01-03
  • 004-mv-2016-01-03
  • 005-mv-2016-01-03
  • 006-mv-2016-01-03
  • 007-mv-2016-01-03
  • 008-mv-2016-01-03
  • 009-mv-2016-01-03

Adventsmarkt im Brückenkopfpark Jülich

Von Freitag, 11.12.2015, bis Sonntag, 13.12.2015, engagierten sich unsere fleißigen Mitgliederinnen Frau Schmitz und Frau Klocke auf dem erstmalig in der Südbastion des Brückenkopfparks Jülich durchgeführten Adventsmarkt. Trotz des sehr schlechten Wetters fanden viele Besucher den Weg in den Park, der an diesem Tag kostenlos besucht werden konnte.

Frau Klocke verkaufte selbstgestrickte Filzpantoffeln, Kerzen und von einer Freundin genähte Taschen. Frau Schmitz hatte wundervolle Dekoartikel rund um den Advent besorgt bzw. selbst gebastelt. Zusammen konnten Sie dem Verein eine Summe von über 200 € zur Verfügung stellen. Vielen Dank für diesen tollen Einsatz.

Frau Klocke: "Das Ambiente ist echt toll, ich werde im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein!"

  • 001-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 002-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 003-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 004-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 005-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 006-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 007-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 008-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 009-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 010-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 011-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 012-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 013-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 014-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 015-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12
  • 016-weihnachtsmarkt-bkp-2015-12-12

Stollenverkauf in Düren und Koslar

Am Samstag und am Sonntag, 14.11. und 15.11.2015, verkauften unsere fleißigen Mitgliederinnen Frau Schmitz und Frau Klocke selbstgebackenen Christstollen und andere Schätze in der Bürgerhalle in Koslar. Die Frauengemeinschaft Koslar-Engelsdorf ermöglichte uns in diesem Jahr erneut einen Stand auf ihrem Weihnachtsbasar. Es war eine rundum gelungene Aktion.

Am Sonntag, 15.11.2015, war Frau Schmitz außerdem in Düren aktiv. Auf dem dortigen Weihnachtsbasar im Grüngürtel hatte sie wie in den letzten Jahren ebenfalls einen viel beachteten und gut besuchten Stand.

  • 001-koslar-2015-11-14
  • 002-koslar-2015-11-14
  • 003-koslar-2015-11-14
  • 004-koslar-2015-11-14
  • 005-koslar-2015-11-14
  • 006-koslar-2015-11-14
  • 007-koslar-2015-11-14
  • 008-koslar-2015-11-14

Unser 1. Vorsitzender feierte sein Silbernes Priesterjubiläum

Am Sonntag, 27. September 2015, feierte unser 1. Vorsitzender, Pfarrer Vinzenz Van Tung in seiner Gemeinde Niederzier-Hambach sein Silbernes Priesterjubiläum. Sämtliche Erlöse dieser Feier flossen unserem Förderverein zu.

An dieser Stelle möchten wir allen Gratulanten, Spendern, Helfern und Freunden von Herzen für die gelungene Messe und die daran anschließende schöne Feier danken.

  • 001-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 002-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 003-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 004-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 005-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 006-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 007-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 008-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 009-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 010-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 011-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 012-silb-jub-tung-2015-09-27
  • 013-silb-jub-tung-2015-09-27